eine:n Mitarbeiter:in im Museumsbetrieb (MONREPOS)

Die Prinz Maximilian zu Wied-Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort MONREPOS Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution in Neuwied

eine*n Mitarbeiter*in im Museumsbetrieb

in Teilzeit (50%), befristet als Krankheitsvertretung.
 

Ihre Aufgaben

  • Führung der Kasse, Besucherservice
  • Betreuung des Museumsshop (u. a. Bücher, Karten, Geschenkartikel, Getränke und Snacks)
  • Bedienung der Telefonzentrale, telefonische Auskünfte und Beratung
  • Unterstützung bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen sowie bei Marketingaktivitäten
  • Unterstützung bei der Programmplanung und Organisation des Ablaufs von Führungen und Workshops
     

Ihr Anforderungsprofil

  • Interesse an unserem archäologischen Ausstellungsthema (Inhalte werden geschult)
  • Hohe Motivation, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in ein elektronisches Kassen- und Buchungssystem
  • Grundkenntnisse in MS Office Programmen
  • Zeitliche Flexibilität im Hinblick auf saisonale Schwankungen und Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
     

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsort: Schloss Monrepos, Monrepos 2, 56567 Neuwied-Segendorf
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und dynamischen Umfeld mit der Möglichkeit zum selbstständigen Handeln
  • Vergütung entsprechend Entgeltgruppe 3 TVöD bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen
     

Weitere Hinweise zur Stellenausschreibung

Wir fördern die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßen deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Die Beachtung der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

 

Der Arbeitsvertrag wird mit der Prinz Maximilian zu Wied-Stiftung abgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung - möglichst bitte in einem pdf-Dokument - bis zum 30.06.2024 an: bewerbung.monrepos@leiza.de (z. Hd. Frau Gräf).

Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden.

  •  Teilen
  •  Link kopieren
  •  Artikel drucken

Informiert bleiben!

Regelmäßige LEIZA-Updates im Posteingang: Jetzt unseren Newsletter abonnieren